· 

Evolutionary tension

Wenn die Zukunft ruft, kann der Druck schon ganz enorm werden. So stark, dass sich alles nur mehr zusammenzieht, oder ich gar nichts mehr wahrnehmen kann. Dass ich einfach mich wegdrehe. 

Kann ich für mich den Punkt entdecken, wo ich noch da sein kann und atmen? Also so weit rauszoomen von der Situation, bis ich wieder „Luft“ bekomme?

Und dann schaue oder besser spüre, was ich alles wahrnehmen kann. Ist es mir möglich mich an diesem Punkt mit meinem Potential zu verbinden, ist das ein Schlüssel. Denn auf mich kommt nur das zu, wo ich auch in mir die Fähigkeit habe da durch zu gehen. Da genau dieser Moment mein Lehrmeister ist. Was ist meine höchste Möglichkeit gerade? Und die ist eben je nach dem, wie sehr ich gerade in der Liebe, in der Demut sein kann eben um etliches höher, als wenn ich an meinem „Ego“ festhalte.

Der ideale Zeitpunkt für einen wichtigen Schritt kommt nie. Oft wird es eh nur schwieriger oder der „Preis" wird höher. Wenn ich dass tiefer in mir verstanden habe, darf sich etwas entspannen und Druck fällt ab. Die Angst ist zwar noch immer da, aber das Ego ist kleiner geworden und macht einen Schritt um vieles möglicher.

 

Hier zum gesamten Kartenset

Kommentar schreiben

Kommentare: 0