Energetisches Coaching - auch online!

Was in Beziehung tritt, darf in Fluss kommen

Durch tiefes Einfühlen (Reading) in mein Gegenüber oder einer Situation entsteht eine Art innere Landkarte, die Aufschluss über grössere Zusammenhänge geben kann. Gemeinsam erforschen wir, die Grenze vom Bewußten zum Unbewußten. Gemeinsam sehen wir mehr. So können durch Schattenarbeit wiederholende, schwächende Kreisläufe durchbrochen werden. Der Mut zum Hinschauen darf wachsen. Die Eigenverantwortlichkeit darf mehr und mehr Platz nehmen. So kann eine ganz neue Freiheit entstehen.

Von einem mehr und mehr erdigem, mit uns Selbst und der Natur verbundenen Platz aus, können wir uns immer besser auch herausfordernden Situationen stellen.

Begleitung zu Themen wie

 

  • Körperliche Beschwerden, Erschöpfung, Burnout Symptomen
  • Stress, oder in herausfordernde Zeiten ...
  • Konflikte tiefer verstehen
  • Spirituelle Begleitung

 

Meine Werkzeuge

 

  • Tiefes Einfühlen (mediale Fähigkeit)
  • Transparente Kommunikation
  • Elemente aus der Aufstellungsarbeit
  • Resonanztestung mit Biotensor
  • Schattenarbeit (u.a. inspiriert durch Caroline Myss u. Thomas Hübl)

Ein geschützter Raum

  • Ein Gegenüber das mir hilft, mich klarer zu sehen.
  • Eine größere Perspektive einladen.
  • Im Wir-Feld den Raum dazwischen wahrnehmen und so eigene Motivationen klarer zu sehen und Potentiale freizulegen
  • Stagnierte Areale werden liebevoll gehalten und bezeugt.
  • Mit dem was gesehen/gehört/gefühlt werden will gemeinsam da sein und der Transformation ist Möglichkeit geschaffen.

Meiner Ansicht nach sind mediale Fähigkeiten jeden Menschen zugänglich. Das ist so wie ein Musikinstrument lernen oder einem Sport nachgehen. Diese Fähigkeit kann man genau so studieren, wie jede andere Disziplin.

  • Ich finde die Online-Arbeit sehr schön, da sie uns über den gesamten Erdball verbinden kann und Ressourcen spart.
  • Bei Berührung & Gespräch verbinde ich das Coaching mit Körperarbeit, was noch eine besondere Tiefe möglich macht.

Schattenarbeit

 

Schattenarbeit (shadow work) ist das Wiederherstellen des natürlichen Flusses. Die natürliche Bewegung des Lebens sucht immer die Balance. Ein integrierender Weg zu inneren und äußeren Frieden.

Es geht darum, sich eigenverantwortlich den eigenen Themen zu stellen - im Inneren und im Äußeren - individuell und kollektiv. Da wo sich Zukunft und Vergangenheit im Jetzt treffen. Sich dem Schwierigem stellen. Dass mein Herz mehr und mehr offen bleiben kann und fühlend da sein kann für das was gerade schwierig ist. Wie eine Mutter für ihr Kind natürlich da sein kann. Schattenanteile zeigen sich da, wo mein Herz nicht mehr offen sein kann. Wo meine Liebesfähigkeit aufhört.

An dieser Grenze zu arbeiten kann tiefe Heilung und Transformation möglich machen. Ein Kultivieren meines inneren Friedens. Es ist ein tiefes Bedürfnis unseres Herzens sich in den Fluss des Lebens hineinzuentspannen.