Energetische Nachhaltigkeit

  • Körperliche Symptome am Ursprung zu betrachten, ermöglicht eine neue Bewegung - auch als eine eigenverantwortliche Ergänzung zur Schulmedizin oder Psychotherapie.
  • Ein eigenverantwortlicher Umgang mit Stress. Den roten Faden bis zu seiner Entstehung sehen, macht eine neue Gelassenheit möglich
Karoline Maria Wibmer Raumhalterin
Karoline Maria Wibmer Raumhalterin
  • „Beziehungsraumpflege": Konflikte in mir und um mich herum an der Wurzel verstehen und darüber hinaus wachsen.
  • Dynamiken in z.B. Gruppen, Familien, Projekten, Firmen klarer sehen und neue Möglichkeiten einladen.
  • Körperarbeit als Unterstützung, um wieder mehr in Beziehung mit dem einen Körper zu kommen.

 


Räume tiefer wahrnehmen ist die Basis meiner Arbeit

Ob mein Innenraum, Beziehungsräume intimer Beziehungen, Familienstrukturen, Firmen, Organisationen, Wohn- oder Naturräume, usw. Wir tauchen in Einzelsitzungen oder Gruppenprozessen tiefer in den Wir-Raum und machen tiefere Informationen sichtbar um eine neue Ausrichtung möglich zu machen. Sehen, was los ist - wirklich anerkennen was ist - das ist die Basis für eine neue mögliche Bewegung. Dann Schritt für Schritt gemeinsam realistische Schritte umsetzen. Nur das Tun bringt wirkliche Veränderung.

Wenns nicht fließt sind zwei Fragen für mich besonders spannend:

  • Welche Information fehlt?
  • Stellen wir die stimmigen Fragen?

Coaching / Session

Online oder Vorort
Online oder Vorort

Ein berührter Raum. Tief gesehen werden. In die Intensität des Moments eintauchen. Vergangenheit darf sich entspannen um die Zukunft in Form von mehr Bewusstheit tiefer Platz nehmen zu lassen.

Begleitung zu Themen wie

  • Körperliche Beschwerden, Erschöpfung, Burnout Symptomen
  • Stress, oder in herausfordernde Zeiten ...
  • Konflikte tiefer verstehen
  • Spirituelle Begleitung
  • Wohnraum- „Klärung"

Workshops

In Beziehungsraumpflege eintauchen, um das Beziehen in mir und um mich klarer zu fühlen. Meditation als eine Haltung zum Leben. Würde leben ist das natürliche Verneigen vor dem Leben selbst.



Ich weise darauf hin

Meine gesamte Arbeit befindet sich im Bereich gesundheitserhaltende Maßnahmen und setzt die Eigenverantwortlichkeit des Kunden voraus.

Meine energetische Begleitung in Gruppen und in Einzelstunden und meine Körperarbeit auf Basis von Massage und Shiatsu stellen keine Heilbehandlung im medizinischen Sinn, keine Beratung und keine psychotherapeutische Behandlung dar und ersetzen diese auch nicht.

So weise ich darauf hin, dass die besprochenen Themen und die bearbeiteten energetischen Prozesse nicht zur Diagnose und Behandlung medizinischer Erkrankungen gedacht sind. Bei einer entsprechenden Indikation wird an die Eigenverantwortung der Klient*innen bzw. Teilnehmer*innen appelliert, einen fachkundigen und entsprechend ausgebildeten Mediziner, Psychologen oder Therapeuten aufzusuchen.

Die Klient*innen bzw. Teilnehmer*innen verpflichten sich, mir vor Beginn der Behandlung/Begleitung bzw. des Workshops mitzuteilen, ob er/sie sich in psychotherapeutischer oder psychiatrischer Behandlung befinden und/oder Psychopharmaka (Medikamente) einnehmen.

Sollte ich Worte wie „heilen“, „Heilung“, verwenden, verstehe ich damit ein in Fluss kommen im ganzheitlichen Sinne. Diese Begriffe sind hier nicht im medizinischen Sinne gemeint und verwendet.

 

 Karoline Maria Wibmer, Raumhalterin, Dipl. Shiatsu-Praktikerin, Energetikerin, Masseurin