Ganzheitliches Coaching  & Prozessbegleitung

Mit erprobter Methodik und feinem Einfühlungsvermögen begleitet Karoline Maria Schaffens- und Heilungsprozesse, Umbruchs- und Erneuerungsphasen, Gruppenbildungsprozesse und vieles mehr. Sie unterstützt dabei sowohl Einzelpersonen als auch Firmen, wirtschaftliche, künstlerische und lebensgemeinschaftliche Projekte.



Bringe Dinge in Ordnung, bevor sie ein Fakt sind

 

Tief Verwurzeltes ist leicht zu nähren.

Gerade Begonnenes ist leicht zu verbessern.

Sprödes ist leicht zu brechen.

Feines ist leicht zu zerstreuen.

 

Verhüte  Ärger, bevor er sich zeigt.

Bringe Dinge in Ordnung, bevor sie ein Fakt sind.

Die riesen Kiefer 

erwächst aus einem winzigen Spross.

Die Reise von tausend Meilen

beginnt unter deinen Füßen.

 

Du stürzt dich ins Handeln - und scheiterst so.

Du versuchst Dinge an dich zu reißen - und verlierst sie so.

 

Du erzwingst den Abschluss eines Projekts - 

und machst so zunichte, was fast vollendet war.

 

Daher handeln die Meister,
indem sie den Dingen freien Lauf lassen.
Sie bleiben am Ende so ruhig

wie am Anfang. 

Sie haben eben nichts,

somit haben sie nichts zu verlieren.

Was sie begehren, ist das Nichtbegehren;

was sie lernen, ist das Verlernen.

Sie erinnern die Menschen einfach daran,

wer sie schon immer sind.

Sie sorgen sich um nichts als um das Tao.

So können sie für alles sorgen.

 

LAOTSE - Tao Te King – Vers 64 (Stephen Mitchell, Übersetzung: Peter Kobbe)