Karoline Maria Wibmer

Begleitung mit bodenständiger Basis und offenem Herz

Unsere natürliche Bewegung ist es, immer wieder in Balance zu kommen,

uns besser spüren zu können, mehr anzukommen in der Bewegung die wir gerade sind und dadurch in unser authentisches Potential hinein zu wachsen. Um dies zu unterstützen, begleite ich Menschen

  • durch sanfte, tief gehende Berührung in der Körperarbeit 
  • durch tiefes gesehen werden im liebevollen, klaren und unterstützenden Raum beim Energetischen Coaching
  • durch Üben in Workshops mit den Schwerpunkten: Achtsamkeit im Alltag, Körperwahrnehmung, Beziehungsraumpflege und Mediation.

Wenn wir uns von unserem inneren Heilsein entfernen, entsteht Stress. Und je mehr wir uns unserem authentischen Sein nähern, umso mehr darf sich unser Innerstes entspannen und kann gesunden. Ich beziehe das Wort „gesunden" hier vor allem auf den ganzheitlichen, den seelischen Aspekt, auch wenn dieser in enger Beziehung mit dem körperlichen Wohlbefinden steht. 

Ich weise darauf hin

 

Meine gesamte Arbeit befindet sich im Bereich gesundheitserhaltende Maßnahmen und setzt die Eigenverantwortlichkeit des Kunden voraus.

 

Meine energetische Begleitung in Gruppen und in Einzelstunden und meine Körperarbeit auf Basis von Massage und Shiatsu stellen keine Heilbehandlung im medizinischen Sinn, keine Beratung und keine psychotherapeutische Behandlung dar und ersetzen diese auch nicht.

So weise ich darauf hin, dass die besprochenen Themen und die bearbeiteten energetischen Prozesse nicht zur Diagnose und Behandlung medizinischer Erkrankungen gedacht sind. Bei einer entsprechenden Indikation wird an die Eigenverantwortung der Klient*innen bzw. Teilnehmer*innen appelliert, einen fachkundigen und entsprechend ausgebildeten Mediziner, Psychologen oder Therapeuten aufzusuchen.

Die Klient*innen bzw. Teilnehmer*innen verpflichten sich, mir vor Beginn der Behandlung/Begleitung bzw. des Workshops mitzuteilen, ob er/sie sich in psychotherapeutischer oder psychiatrischer Behandlung befinden und/oder Psychopharmaka (Medikamente) einnehmen.

Sollte ich Worte wie „heilen“, „Heilung“, verwenden, verstehe ich damit ein in Fluss kommen im ganzheitlichen Sinne. Diese Begriffe sind hier nicht im medizinischen Sinne gemeint und verwendet.

 

 Karoline Maria Wibmer, Dipl. Shiatsu-Praktikerin, Energetikerin, Masseurin