· 

Der Raum dazwischen

In jeder Situation, in schwierigen und vor allem in schönen, dem Aspekt des nicht Wissens Raum zu geben, egal wie "sicher" wir uns oft fühlen. Die Demut vor dem Größeren - dem, das ich nicht erahnen kann. Da fängt der Raum dazwischen an zu schwingen. In diesem Raum dazwischen kann ich bedingungslose Liebe erahnen ...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0